Einschulungsspiel

Um die Kinder nicht frühzeitig einer Prüfungssituation auszusetzen, erhalten Sie bei der Anmeldung einen Termin für das Einschulungsspiel. Dies findet dieses Jahr am Montag, den 19.11.2018 um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr und am Dienstag, den 20.11.2018 um 14.00 Uhr statt.

Mit Ihrem Kind gemeinsam durchlaufen etwa 20 zukünftige Erstklässlerinnen und Erstklässler 9 verschieden Spielstationen. An diesen Stationen malen, schneiden und turnen Ihre Kinder. Sie fahren Linien nach, erzählen zu Bildern, zeigen, welche Zahlen sie schon kennen und wie sie mit Mengen umgehen, sprechen Wörter nach und suchen Reimwörter.

In der Regel erhalten Sie noch vor Weihnachten eine schriftliche Rückmeldung. Dieser können Sie entnehmen, was Ihr Kind schon gut kann und ob es Bereiche gibt, in denen Ihr Kind - für einen leichteren Schulstart - noch Ihre Unterstützung benötigt. Sollte uns auffallen, dass Ihr Kind einen erhöhten Förderbedarf in den Bereichen Sozialverhalten, Aufmerksamkeit, Konzentration, Wahrnehmung, Grob- und Feinmotorik oder Sprache hat, so empfehlen wir entsprechende Förder- oder Therapiemaßnahmen. Nehmen Sie dies bitte für die Entwicklung Ihres Kindes sehr ernst und starten damit vor der Einschulung.