Am Donnerstag, 26.09.2019, wurde unsere Boulderwand eingeweiht.

Lernen und Bewegung sind eng miteinander verknüpft. Daher freuen sich alle, dass wir mit Unterstützung der Bürgerstiftung Hürth, der Kreissparkasse und des Fördervereins der Deutschherrenschule die Boulderwand im Psychomotorik-Raum bauen konnten.

Deutschherrenschule Boulderwand 19 2

 Die Kinder zeigten, wie es geht!

Neben Bürgermeister Dirk Breuer, der Vorsitzenden der Bürgerstiftung Hürth Julia Priemer-Bleisteiner und  Stephan Tiefenthal, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, bewunderten auch weitere Politiker der Stadt Hürth die große Kletterwand.

Die Kinder erklärten die verschiedenen Spielmöglichkeiten und wiesen auf besondere Schwierigkeitsgrade und Überhänge hin.

Rektorin Kerstin Schiel erklärte die vielfältigen Nutzugsmöglichkeiten. Frau Priemer-Bleisteiner zeigte sich beeindruckt, dass durch die enge Kooperation mit der OGS die Boulderwand auch in den Pausen genutzt wird.

Indoor - auch bei schlechtem Wetter nutzbar!

 

Und dann wollten die Erwachsenen auch mal schauen, ob sie es können. Die Kinder standen mit Rat und Tat zur Seite.