Kontakt Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,

auch in den Zeiten von Corona stehe ich Ihnen bei Fragen mit meiner Beratung zur Verfügung.

Sie erreichen mich: Tel.: 0160/98134323 und per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Grüße

J. Menzel (Schulsozialarbeiterin)

 

Hilfreiches in Corona-Zeiten ... (und auch sonst!)

„Hotlines“

  • "Nummer gegen Kummer”
    • bietet Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern und ist unter 116 111 zu erreichen – montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr. Weiterhin besteht die Möglichkeit per Chat Beratung zu erhalten.
  • Elterntelefon
    • Hier erhalten Mütter und Väter ggf. anonym konkrete Tipps unter 0800 111 0550, montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.
  • Telefonseelsorge
    • Allgemeine Anlaufstelle für Sorgen. Erreichbar per Telefon, Mail und Chat
  • Muslimisches Seelsorgetelefon
    • MuTeS steht allen Menschen in seelischen Notlagen unter der Nummer 030/ 44 35 09 821an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr offen. Die ehrenamtlichen muslimischen Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger beraten anonym und kostenlos (bis auf die üblichen Festnetzgebühren). Die Beratungen sind immer in Deutsch und dienstags in Türkisch.
  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
    • Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016bietet es Frauen aller Nationalitäten eine 24-Stunden-Beratung an. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte werden anonym und kostenfrei beraten. Die Beratung erfolgt durch qualfizierte Fachkräfte mehrsprachig und barrierefrei

 

Links

 

Apps

„ein Notfallkoffer für die Hosentasche“. Schwerpunktthema ist Suizidgefahr. Viele hilfreiche Tipps und Vorgehensweisen für Betroffene, Angehörige, sich